Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Schwimmen lernen und Betreuung inklusive

Kommunales

Jens Guth: „Initiative der Ferienschwimmkurse sehr erfolgreich

 

Seit diesem Jahr finden in Worms im Rahmen der Ferienspiele Ferienschwimmkurse statt. Möglich machte dies eine Ausweitung des Förderprogramms des Landes und die Initiative des SPD-Abgeordneten Jens Guth. Kurz nach Bekanntwerden der Aufstockung der Fördermittel holte er den Bildungsdezernenten Waldemar Herder (SPD) und die denkbaren Kooperationspartner mit ins Boot und besprach die Möglichkeiten der Umsetzung. Heraus kam dabei ein passgenaues Konzept, bei dem viele Akteure an einem Strang ziehen, damit möglichst viele Schulkinder in den Ferien die Chance haben das Schwimmen zu erlernen.

 

Landesförderung ermöglicht neue Maßnahmen

 

„Das Land Rheinland-Pfalz stellt in diesem Jahr erstmals 750.000 Euro für die Betreuung von Kindern in den Ferien zur Verfügung“, informiert Guth. „Jedes beantragende Jugendamt kann dabei eine finanzielle Grundausstattung von 7.400 Euro erhalten. Dazu kommt eine individuelle Summe, die nach dem Anteil der 6- bis 13-jährigen im Jugendamtsbezirk berechnet wird. „Für Worms stehen dieses Jahr 17.000 Euro mehr zur Verfügung; eine weitere Mittelerhöhung für 2018 ist zugesagt.“

 

5 Kurse für 40 Kinder

 

Die erste Kursreihe mit 3 Kursen à 8 Kindern fand am Anfang der Sommerferien im Rahmen von Ferienspielen statt; die zweite dann Anfang August mit 2 Kursen. Somit konnten insgesamt 40 Kinder das Schwimmen lernen.

Auch im Pfeddersheimer Paternusbad wurde ein Kurs extra für Kinder von Flüchtlingen mit den Mitteln des Landes umgesetzt.

Bildungsdezernent Waldemar Herder lobt vor allem die Kooperationspartner, ohne die die Umsetzung nicht möglich gewesen wäre: „Alles in allem eine tolle Kooperation mit den Schwimmvereinen Poseidon, Wassersport, DLRG, Spiel- und Lernstube des Diakonisches Werks und dem DRK.“

 

Ferienangebote ausbauen

 

Im Rahmen von Ferienbetreuungsmaßnahmen soll "Schwimmen lernen" in Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern fester Bestandteil werden, wünscht sich MdL Jens Guth noch eine weitere Ausweitung, denn im nächsten Jahr wird das Land die Fördermittel erneut erhöhe