122.400 Euro für Wormser Schulen

Veröffentlicht am 30.03.2015 in Bildung

MdL Jens Guth: Schulsozialarbeit bleibt dank Landeszuschüssen auch 2015 erhalten

„Auch im Jahre 2015 fördert die rot-grüne Landesregierung weiter die Schulsozialarbeit an Rheinland-Pfälzischen Schulen“, freut sich MdL Jens Guth über eine entsprechende Mitteilung des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen. Auf Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten teilte Ministerin Irene Alt mit, dass die Schulsozialarbeit in Worms im Jahr 2015 mit einer Mittelzuwendung in Höhe von 122.400 Euro rechnen könne.

Hiervon profitieren die Integrierte Gesamtschule Nelly Sachs  sowie die gesamten Wormser Realschulen plus (Karmeliter-, Nibelungen-, Pfrimmtal- sowie Westend RS plus).

Die Schulsozialarbeit, so wie sie in Rheinland-Pfalz konzipiert ist, leistet einen entscheidenden Beitrag zur präventiven und integrativen Arbeit mit Schülerinnen und Schülern und zielt auf eine partnerschaftliche Kooperation von Jugendhilfe und Schule ab. „Alle Seiten gewinnen durch die Schulsozialarbeit“, so Guth.

Ich bin sehr froh, dass wir die Schulsozialarbeit trotz knapper Kassen als wichtige Unterstützung für ein chancengerechtes Aufwachsen junger Menschen auch in diesem Jahr in Worms erhalten können“, freut sich Guth

 
 

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!