26.06.2020 in Kommunales

In „Grüne Schiene“ kommt Bewegung

 

Jens Guth (SPD): „16 Millionen Landesmittel stehen zur Verfügung“ / Konzernbevollmächtigter kündigt Gespräche an

„Derzeit läuft eine Machbarkeitsprüfung der DB für die Veräußerung des bahneigenen Geländes und der Güterhallen, die demnächst fertig gestellt sein soll“, informiert der Konzernbevollmächtigte für die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland Dr. Klaus Vornhusen den Wormser Landtagsabgeordneten Jens Guth (SPD). „Wir rechnen damit, nach der Sommerpause in Verhandlungen mit der Stadt einsteigen zu können und es wäre schön, wenn wir diese Gespräche einvernehmlich abschließen würden.“

22.06.2020 in Landespolitik

Abgeordneter Jens Guth: "Der Familiensommer kann kommen!"

 

Sommerschule in Worms macht Schülerinnen und Schüler fit für das neue Schuljahr

 

„Familien, Kinder und Jugendliche in der Stadt Worms können sich auch in diesem Jahr auf erlebnisreiche, spannende und erholsame Sommerferien freuen.“ Wie der Landtagsabgeordnete Jens Guth mitteilt, hat die Landesregierung unter dem Motto „MiteinanderGutLeben – Familiensommer Rheinland-Pfalz“ ein vielfältiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt, an dem neben dem Bildungsressort auch das Familienministerium sowie das Umweltministerium beteiligt sind. „Schülerinnen und Schüler sowie Eltern haben in den letzten Wochen Großes geleistet. Sie alle haben sich die kommenden Sommerferien redlich verdient, auch wenn diese in diesem Jahr für viele Familien anders als gewohnt aussehen werden", so Jens Guth. Für Betreuungsangebote, eine Sommerschule, Lernpatenschaften sowie Feriensprachkurse nimmt das Bildungsministerium rund zwei Millionen Euro in die Hand. Davon sind erneut 1 Million Euro für Ferienbetreuungsmaßnahmen in den rheinland-pfälzischen Kommunen vorgesehen. Insbesondere für Eltern, die wegen der Corona-Krise keinen Urlaub mehr haben, sei dies eine enorme Entlastung, so Guth. Für Ferienangebote für Kinder, Jugendliche und Familien stellt die Landesregierung 1,5 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. „Auch Spiel und Spaß werden in diesem Sommer nicht zu kurz kommen“, verspricht der Wormser Abgeordnete.

 

09.06.2020 in Pressemitteilung

6,5 Millionen für Wohnraumsanierung in der Alzeyer Straße

 

MdL Jens Guth (SPD): Förderung durch Investitions- und Strukturbank (ISB) des Landes

 

„Kleine Überraschungen gab es natürlich auch, aber das meiste lief bis jetzt reibungslos“, erfuhren MdL Jens Guth, Sozialdezernent Waldemar Herder und Ortsvorsteher Ernst-Dieter Neidig (alle SPD) bei einem Besuch des Pfiffligheimer Sanierungsprojektes in der Alzeyer Straße 249 bis 263 vom Wohnungsbau Geschäftsführer Stefan Hoffmann. „Das Projekt schreitet gut voran; ein großes Dankeschön gilt hier auch dem Verständnis der Mieter für diese Maßnahme.“

 

05.06.2020 in Pressemitteilung

Land erleichtert Zugang zum Schutzschild für Vereine

 
MdL Jens Guth im engen Dialog mit Sportdezernent Franz und dem Abteilungsleiter im Innenministerium Fischer.

MdL Jens Guth (SPD): Notwendige Rücklagen bleiben künftig unberücksichtigt

 

Die Corona-Pandemie hat immense Auswirkungen auf die zahlreichen Vereine und ehrenamtlich Tätigen in unserem Land. Die Landesregierung um Malu Dreyer (SPD) hat hierfür eigens einen Schutzschild für Vereine in Not aufgelegt. Der Zugang wurde auch aufgrund Wormser Hinweise nun noch einmal vereinfacht.

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!