Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

„Auf Enzinger-Gelände wird wieder investiert“

Pressemitteilung

Familienunternehmen Helbig und Lang GmbH expandiert / 15 neue Arbeitsplätze sollen entstehen

 

Mit dem Spatenstich für die neue Produktionshalle mit insgesamt zwei Lackierstraßen setzt das Pfeddersheimer Familienunternehmen seinen bisherigen Wachstumskurs fort. Im Zuge der Expansion sollen vor Ort künftig 15 weitere Arbeitsplätze für die Region entstehen.

Die Firma Helbig und Lang GmbH ist ein mittelständiges Familienunternehmen, das sich als Schnittstelle zwischen Industrie und Handwerk versteht und sich auf Oberflächenbearbeitung spezialisiert hat. Seit 1997 in Pfeddersheim ansässig, verfolgt das Unternehmen einen stetigen Wachstumskurs. Mittlerweile sind dort 50 Mitarbeiter an zwei Standorten beschäftigt. Um den Anforderungen der teils internationalen Kunden gerecht zu werden und auch weiterhin ein qualitatives und quantitatives Wachstum vorantreiben zu können, werden die Produktkapazitäten am Pfeddersheimer Standort in der Enzingerstraße nunmehr wieder erweitert.

 

Oberbürgermeister Michael Kissel betonte in seinem Grußwort, dass eine starke Industrie als Kern der Wertschöpfungskette entscheidend für eine gute öffentliche Infrastruktur in einer wachsenden Stadt Worms sei: „Die Weiterentwicklung von Unternehmen ist ein wichtiger Faktor zur Förderung der Standortqualität, sie schafft neue Arbeitsplätze und führt zu einer lebendigen Stadt. Die mutige und unternehmerische Entscheidung, das Familienunternehmen Helbig und Lang GmbH zum dritten Mal zu erweitern, erfreut uns besonders und zeigt uns erneut, wie wichtig die kleinen und mittelständigen Unternehmen für Worms sind“, so das Stadtoberhaupt.

 

Einen besonderen Dank sprach Juniorchef Benjamin Helbig vor allem dem Landtagsabgeordneten Jens Guth (SPD) aus, der das Projekt von Beginn an unterstützte und bei der Koordination half.