Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Jens Guth soll erneut für die SPD im Wahlkreis Worms ins Rennen gehen

Ankündigungen

MdL Jens Guth mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

 

Die Landtagswahl 2016 wirft ihre Schatten voraus. An diesem Dienstag wählen die Wormser Sozialdemokraten ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis Worms. Vorgeschlagen ist der bisherige Wormser Mandatsträger und rheinland-pfälzische SPD-Generalsekretär Jens Guth.

 

Jens Guth war bereits 2006 als Nachfolger von Ernst-Günter Brinkmann in den Landtag gekommen und hatte danach zweimal in Folge – 2006 und 2011 - das Direktmandat in der Nibelungenstadt gewonnen. Beides Mal mit einem überzeugenden Ergebnis von 46 bzw. 45 Prozent der Erststimmen (Wahlkreisstimmen).

 

Er möchte nun erneut in den rheinland-pfälzischen Landtag einziehen und stellt sich am 23. Juni 2015 um 19 Uhr im großen Saal des Wormser Hagenbräu dem Votum der 83 Delegierten und lädt alle Mitglieder und auch Interessierte recht herzlich ein, der Veranstaltung beizuwohnen.

 

Als Gast wird der rheinland-pfälzische Innenminister und SPD-Vorsitzende Roger Lewentz erwartet. Ebenso weitere Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Sport und Wohlfahrtsverbänden.

 

Als Ersatzkandidat für Jens Guth ist der Wormser SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Timo Horst vorgeschlagen. Als weitere Listenkandidaten für den Wahlkreis Worms sollen die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Patricia Sonek und Stadtrat Carlo Riva nominiert werden.