Jens Guth: „Wir sind lebendige Partei!“

Veröffentlicht am 16.12.2013 in Bundespolitik

Sehr gutes und beruhigendes Ergebnis beim Mitgliedervotum / Wormser SPD-Vorsitzender lobt tolle Beteiligung

„Das eindeutige ‚JA!‘ der Mitglieder ist eine Bestätigung für die guten Ergebnisse, die in den Koalitionsverhandlungen erzielt wurden und gleichzeitig Auftrag sie in der neuen Bundesregierung umzusetzen.“ Dieses positive Resümee zog der Wormser SPD-Chef und rheinland-pfälzische SPD Generalsekretär Jens Guth nachdem das Ergebnis des Mitgliedervotums am Wochenende bekannt wurde.

Letztendlich hätten die Inhalte, wie etwa der Mindestlohn, die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren und die bessere Finanzausstattung der Kommunen, bei der Abstimmung eine große Rolle gespielt. Mit dieser breiten Legitimation durch die Basis könne sich die SPD in Berlin jetzt an die Arbeit machen und Deutschland sozialer und gerechter gestalten, so Guth.

„Ich schließe mich Sigmar Gabriel an: Ich bin einmal mehr stolz, Sozialdemokrat zu sein!“, äußert sich der Landtagsabgeordnete aus Worms zufrieden über das Ergebnis.

 
 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität