Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

„Lesen macht schlau!“

Pressemitteilung

MdL Jens Guth (SPD) als Vorlesepate in der Neusatz Grundschule zu Gast

 

„Warum muss man lesen können?“, fragte SPD- Landtagsabgeordneter Jens Guth die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse der Neusatz Grundschule am Standort Karl-Marx-Siedlung. „Damit man schlau wird und Hausaufgaben machen kann“ riefen gleich mehrere Kinder dem Vorlesepaten zu. Anlass des Besuchs des Wormser Abgeordneten war der 13. bundesweite Vorlesetag an dem in ganz Deutschland vorgelesen wird.

 

Im lockeren Gespräch betonte der Vorlesepate vorab wie schön und wichtig das Lesen sei. „Lesen braucht man immer und überall", näherte sich Jens Guth dem Besuchsthema. Um richtig lesen zu lernen müsse man deshalb fleißig üben, erläuterte der Parlamentarier und schlug aus diesem Grund vor:" Lasst Euch so oft es geht vorlesen oder besser noch, ihr lest selbst vor - vielleicht Eurer Oma oder euren kleinen Geschwistern."

 

Natürlich hatte er auch wieder ein schönes Kinderbuch mit dem Titel „Oma! schreit der Frieder" ausgewählt und passend zum Motto des Tages und zur beginnenden Weihnachtszeit die Episode „Buchstaben“, bei der von „Oma“ Buchstaben gebacken werden, gewählt.

Buchstaben kann man also auch backen und nicht nur schreiben oder lesen, sagte Guth schmunzelnd zum Abschluss der Geschichte.

 

Nach dem Vorlesen hatten die Kinder dann noch etliche Fragen an den Abgeordneten und auch einiges zu berichten. Geduldig lauschte Jens Guth den Erzählungen und beantwortete die gestellten Fragen.

„Ziel des bundesweiten Vorlesetages ist es, Freude an Literatur zu wecken und Kinder für das Lesen zu begeistern", freute sich Jens Guth, dem dies offensichtlich erneut gelungen war.

Und damit die Kinder nun fleißig üben können, gab es im Vorfeld des Vorlesetages ein geschenktes Buch.