25.09.2020 in Termine

„Land verlängert Hilfen für Vereine in Not“

 

Erneute Förderung möglich / Telefonschaltkonferenz zur Information am kommenden Mittwoch um 19 Uhr 

 

Der Schutzschild der Landesregierung für Vereine in Not geht im Jahr 2021 in die Verlängerung; dies teilt der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth mit. Vereine, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten sind, können auch im nächsten Jahr Soforthilfen des Landes von bis zu 12.000 Euro beantragen. „Erfreulich ist, dass Vereine, die bereits Soforthilfen des Landes erhalten haben, für das Jahr 2021 eine erneute Förderung beantragen können.“  Voraussetzung sei, dass die finanzielle Notlage weiterhin anhalte, so Jens Guth, der hierzu am kommenden Mittwoch um 19 Uhr eine Telefonschaltkonferenz mit einem Vertreter des Innenministeriums anbietet. 

 

22.09.2020 in Pressemitteilung

Nach „Sommerschule“ kommt „Herbstschule“

 

Jens Guth: Erfolgreiches Programm wird in Herbstferien fortgeführt 

Die Sommerschule hat überall in Rheinland-Pfalz stattgefunden und ausweislich der Ergebnisse der Evaluation war sie ein voller Erfolg. Dieses erfolgreiche Programm kann dank erneuter Landesförderung nun in den Herbstferien in die zweite Runde gehen, freut sich der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth, der in Mainz für die Sache geworben hatte.

Rheinland-Pfalz weit bekundeten knapp 80 Prozent der befragten Schülerinnen und Schüler, dass sie „in der Sommerschule viel gelernt haben“, dass sie „Dinge üben konnten, die sie noch nicht so gut konnten“, dass sie „sich besser auf das neue Schuljahr vorbereitet fühlen“ und dass sie „sich nach dem Besuch der Sommerschule auf das neue Schuljahr freuen“. Für ihre Kursleitungen finden weit über 90 Prozent lobende Worte. Die Kursleiterinnen und Kursleiter gaben an, dass sie sowohl in Mathematik als auch in Deutsch signifikante Fortschritte wahrgenommen haben. Die Sommerschule konnte dabei gewiss keine Wunder vollbringen, aber sie war ohne Zweifel ein Gewinn für die Schülerinnen und Schüler, hat geholfen, Inhalte zu verstehen und zu festigen, und hat Lust aufs Lernen im neuen Schuljahr gemacht.            

22.09.2020 in Pressemitteilung

Die grüne Lunge der Stadt

 

MdL Jens Guth (SPD) besucht Kleingartenverein Waldeslust

Schrebergärten waren früher für viele Menschen die Existenzgrundlage; die Gärten dienten den Bürgern gerade nach dem 2. Weltkrieg zur Selbstversorgung. So auch die Kleingartenanlage Waldeslust, die der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth gemeinsam mit seinen Stadtratskollegen Timo Horst und Uwe Gros besuchte.

22.09.2020 in Pressemitteilung

„Barrierefreie Bahnhofstoilette wichtig“

 

MdL Jens Guth (SPD) im Dialog mit Behindertenbeirat

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Worms, Wolfgang Schall und der Beirat setzen sich im Gespräch mit SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth für die Wiedereröffnung der barrierefreien Toilette im Bahnhof ein und haben für die Vorbeugung gegen Vandalismus auch eine Lösung: Den Euro-Schlüssel.
Diesen erhalten alle Menschen mit Beeinträchtigungen die bezugsberechtigt sind und hätten so Zugang zu einer der wenigen barrierefreien Toilettenanlagen. Zusätzlich könnte für alle weiteren Personen ein Schlüssel im DB-Servicecenter oder einem Geschäft hinterlegt werden, so die beiden Beiratsmitglieder Silke Geppert und Katja Dirigo.

22.09.2020 in Pressemitteilung

„Menschen mit Zivilcourage gesucht“

 

MdL Jens Guth informiert: Innenministerium verleiht wieder den Preis für Zivilcourage / Wormserinnen und Wormser sollen Vorschläge unterbreiten

Auch in diesem Jahr soll es einen Preis für Zivilcourage geben. „Wir suchen Menschen, für die Zivilcourage kein Fremdwort ist“, lautet der Aufruf des SPD-geführten Innenministeriums, den MdL Jens Guth gerne an die Wormser Bürgerinnen und Bürger weitergibt.

21.08.2020 in Pressemitteilung

"Danke, für das Direktmandat!"

 

Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei Nominierungskonferenz im Mozartsaal / Geschäftsführer Dirk Beyer wird B-Kandidat

Am 19. August fand die Nominierungskonferenz für die Landtagswahl des Wahlkreises 33 – Worms – im Mozartsaal unter Corona-Hygienebedingungen statt und keine geringere als die Ministerpräsidentin Malu Dreyer gab sich die Ehre, den vom SPD-Unterbezirksvorstand der Wormser SPD vorgeschlagenen Wormser Parteichef und amtierenden Landtagsabgeordneten Jens Guth in besonderem Maße zu ehren und für das Amt zu empfehlen. „Jens als Ex-Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD kann Wahlkampf“, bescheinigt die MPin dem empathischen stellvertretenden Vorsitzenden der Landtagsfraktion. „Er ist der absolut richtige Mann!“

17.08.2020 in Pressemitteilung

Hospiz für Worms in greifbarer Nähe

 

MdL Jens Guth (SPD) beim Diakonischen Werk / Infotag am 29. August 

Das erste Wormser Hospiz wird in den Räumen des Blocks A des ehemaligen Hochstifts mitten im Herzen von Worms entstehen. Um sich über den aktuellen Stand zu informieren, besuchte der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD) in den Sommerferien den Geschäftsführer des Diakonischen Werks Alzey-Worms. Und bei der spontanen Ortsbegehung konnte sich der SPD-Parlamentarier auch gleich ein Bild davon machen, wie die Nutzung aussehen könnte.

14.08.2020 in Pressemitteilung

„Im nächsten Jahr bezugsfertig“

 

MdL Jens Guth: 3 Millionen Euro Förderung für Kita Pfiffligheim/ Platz für 60 Kinder

Der Rohbau ist größtenteils fertig, die Zimmererarbeiten fast beendet und die Dachdeckerarbeiten ebenfalls kurz vor der Fertigstellung. Über den aktuellen Stand der Baumaßnahme der evangelischen Kindertagestätte in Pfiffligheim informierte sich SPD-Landtagsabgeordneter Jens Guth gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat Timo Horst und Ortsvorsteher Ernst-Dieter Neidig. Die riesige Baustelle an der Alzeyer Straße Ecke Am Kochenberg soll nach der Fertigstellung Platz für bis zu 60 Kinder bieten.

11.08.2020 in Pressemitteilung

„Er ist der Richtige!“

 

Olaf Scholz beeindruckte in Worms

Er ist Vizekanzler und Finanzminister, war Arbeitsminister, jetzt Kanzlerkandidat - und er kennt Worms: Olaf Scholz.

Als Olaf Scholz 2017 in Worms zu Besuch überzeugte er mit seiner sympathischen Art im Gespräch mit Karl-Rudolf Korte. Ein bisschen Helmut Schmidt wehte da durch den Raum.

10.08.2020 in Pressemitteilung

„Renaturierung großer Erfolg“

 
Uwe Merz (OV Neuhausen), Patricia Sonek (Stadträtin), Timo Horst (OV Hochheim), Uwe Franz (Dezernent; MdL Jens Guth

MdL Jens Guth (SPD): Land fördert Renaturierung mit rund 2 Millionen Euro /Renaturierung, Hochwasserschutz und Entsiegelung von Pfrimm, Eisbach und Lachgraben

„In den Hochwasserschutz, die Entsiegelung und die Renaturierung unserer heimischen Gewässer wird seit Jahren an vielen Stellen viel Geld investiert, um den Naturzustand wiederherzustellen.“, freut sich der Wormser Abgeordnete Jens Guth (SPD) über eine große Fördersumme, die dank der „Aktion Blau“ der Landesregierung in die Renaturierung dreier Wormser Bäche fließt. 2019 und 2020 waren dies fast 2 Millionen Euro.  

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!