Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

18.01.2019 / Ankündigungen

„Mitgedacht - mitgemacht“

Jens Guth: „Macht mit beim Schüler- und Jugendwettbewerb 2019 der Landeszentrale für politische Bildung“

 

Zum 33. Mal führt die Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Landtag Rheinland-Pfalz einen Schüler- und Jugendwettbewerb durch. Das Ziel ist es wieder möglichst viele junge Menschen zu motivieren sich mit politischen Themen auseinander zu setzen. Ganz nach dem Motto „Mitgedacht – mitgemacht!“ Die 3 Themen die in diesem Jahr auf der Agenda stehen und unter denen gewählt werden kann sind brandaktuell, so Jens Guth. „Frauen verändern die Welt“, „Soziale Netzwerke – Fluch oder Segen zugleich?“ und „Leben in Europa der Regionen“.

 

24.03.2017 / Ankündigungen

Besuch in Mainz zum Girls'Day 2017

MdL Jens Guth lädt interessierte Schülerinnen nach Mainz ein

Anlässlich des diesjährigen Girls‘ Day lädt die SPD- Landtagsfraktion Rheinland- Pfalz auch in diesem Jahr interessierte Mädchen aus dem ganzen Land zu einem Informationstag am 27. April 2017 nach Mainz ein, so Jens Guth.

 
(v.lks.) Jens Guth, Alfred Haag und Uwe Franz freuen sich über den lang ersehnten Bescheid.

13.12.2016 / Ankündigungen

Endlich geht`s los!

Förderbescheid für die Sporthalle der Paternusschule liegt vor

Seit fünf Jahren ist die Sporthalle der Paternusschule wegen irreparabler Bauschäden gesperrt. Sportunterricht konnte seitdem nur im Freien oder in der notdürftig hergerichteten TSG-Halle stattfinden.

 

Wie Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig dem Wormser SPD-Abgeordneten, Jens Guth, jetzt mitteilte, ist die Förderung der Sporthalle an der Paternusschule endlich unter Dach und Fach. Für den Neubau der 18 x 36 Meter großen Halle an der Grabenstraße werden vom Ministerium insgesamt 830.000 Euro zur Verfügung gestellt.

 

22.02.2016 / Ankündigungen

Gemeinsam über Bildung sprechen

Bildungsdialog mit Ehrengast Vera Reiß, Staatsministerin / MdL Jens Guth holt landespolitische und kommunale Bildungsakteure an einen Tisch  

 

Worms, 22. Februar 2016

Im vergangenen Jahr konnte man Vera Reiß noch als Akteurin beim Zukunftsdialog zum Thema Bildung als Staatssekretärin in Worms erleben. Nun kommt sie zum gleichen Thema einmal mehr in die Nibelungenstadt und dieses Mal als Staatsministerin. Zum Bildungsdialog lädt der Abgeordnete Jens Guth (MdL) am 26. Februar alle Interessierten um 18.30 Uhr ins DRK-Berufsbildungswerk ein. Hier bringt er die wesentlichen landespolitischen und kommunalpolitischen Akteure an einen Tisch, um gemeinsam mit Wormser Bürgerinnen und Bürgern über die Veränderungen in der Bildungslandschaft, Möglichkeiten und Bedarfe zu sprechen.

 

08.12.2015 / Ankündigungen

Mitgedacht – Mitgemacht

Jens Guth (MdL) informiert über aktuellen Schüler- und Jugendwettbewerb

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz den Wettbewerb „Mitgedacht – Mitgemacht“. „Das ist für Jugendliche eine tolle Gelegenheit, sich mit einem aktuellen gesellschaftlichen Thema auseinanderzusetzen“, findet der Landtagsabgeordnete Jens Guth. Dieses Jahr stehen die Themen Flucht und Asyl, die Rolle des Sports in unserer Gesellschaft und die Frage nach Individualität und Anpassungsdruck in digitalen Netzwerken zur Auswahl. Ob allgemeine Analyse oder persönliche Erfahrung, ob Einzel- oder Gruppenarbeit, die Möglichkeiten zur Teilnahme sind vielfältig. Ebenso dürfen die Themen durch ganz unterschiedliche Blickwinkel erschlossen werden. So sind historische Betrachtungen ebenso zulässig wie Textanalysen oder die Beschäftigung mit Kunst. Auch ethische Aspekte dürfen beleuchtet werden. Zur Bearbeitung sind verschiedene Formate zulässig. Es dürfen Texte geschrieben, Zeichnungen erstellt aber auch Tondokumente aufgenommen werden.