Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

24.01.2017 / Gesundheit

Nachhaltige Gesundheitsförderung

Landespräventionskongress wirft Fokus auf Menschen mit erhöhten Gesundheitsrisiken

 

Anlässlich des 1. Landespräventionskongresses Rheinland-Pfalz, der am 23. und 24. Januar 2017 in Worms stattfand, zeigte sich der Wormser Wahlkreisabgeordnete Jens Guth (SPD) erfreut: „Bereits ein halbes Jahr nach Unterzeichnung der Landesrahmenvereinbarung zum Präventionsgesetz sind auf Einladung des Gesundheitsministeriums alle rheinland-pfälzischen Akteure im Bereich der gesundheitlichen Prävention und Gesundheitsförderung in der Nibelungenstadt zu einem Präventionskongress zusammengekommen. Mit Blick auf den demographischen Wandel kommt der gesundheitlichen Prävention eine zentrale Bedeutung zu. Wie bereits in der Pflege nimmt Rheinland-Pfalz auch im Bereich der Prävention eine bundesweite Vorreiterrolle ein – nicht zuletzt durch das enge Zusammenwirken der rheinland-pfälzischen Landesregierung mit den Partnerinnen und Partnern der Landesrahmenvereinbarung, der gesetzlichen Krankenkassen sowie der Renten-, Pflege- und Unfallversicherung“, lobt Jens Guth.  

 

29.12.2015 / Gesundheit

2,7 Millionen Euro für Kinderklinik in Worms

MdL Jens Guth freut sich über Förderzusage des Landes für Neubau von Mutter-Kind-Zentrum


Für den Neubau des Mutter-Kind-Zentrums erhält das Klinikum Worms einen Landeszuschuss von 2,7 Millionen Euro, wie der SPD- Landtagsabgeordnete Jens Guth auf Nachfrage beim Ministerium für Gesundheit erfuhr. Die Förderzusage des Landes wertet Guth als Voraussetzung für eine zügige Erweiterung der Kinderklinik am Klinikum Worms.

 

31.07.2015 / Gesundheit

Klinikum in Worms bekommt 1.576.134 Euro pauschale Fördermittel

 

Das Klinikum in Worms erhält in diesem Jahr pauschale Fördermittel in Höhe von 1.576.134 Euro, wie Landtagsabgeordneter Jens Guth (SPD) heute mitteilte. Die pauschalen Fördermittel werden den Krankenhäusern zusätzlich zu der Einzelförderung für größere Baumaßnahmen gezahlt. Für Investitionsmaßnahmen und Pauschalförderung zusammen stellt das Land in diesem Jahr insgesamt 114,2 Millionen Euro zur Verfügung.

 

23.02.2015 / Gesundheit

Wichtige Fördergelder für Klinikum bewilligt

MdLs Guth und Anklam-Trapp berichten: Wormser Krankenhaus erhält zwei Millionen Euro vom Land

 

Das Wormser Klinikum erhält zwei Millionen Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz für das Jahr 2015. Dies teilten die Abgeordneten Jens Guth und Kathrin Anklam-Trapp (beide SPD) heute mit. Mit den Fördermitteln wird die Erweiterung und Modernisierung der Kinderklinik gefördert.

 

„Ich freue mich, dass das Klinikum in Worms Investitionen in Höhe von zwei Millionen Euro bewilligt bekommen hat. Die medizinische Versorgung auf hohem Niveau ist ein wichtiger Standortfaktor für unsere Region. Sie kommt den Bürgerinnen und Bürgern direkt zu Gute“, betonte der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth als wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.  

 

 

10.06.2013 / Gesundheit

Krankenhäuser erhalten Mittel vom Land

Auch Wormser Institutionen mit über 1,8 Millionen bedacht


„Die Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz erhalten auch in diesem Jahr 51,2 Millionen Euro pauschale Fördermittel vom Land“, erklärte Gesundheitsminister Alexander Schweitzer am Freitag in Mainz. Damit seien die Mittel im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben. Die pauschalen Fördermittel würden den Krankenhäusern zusätzlich zu der Einzelförderung für größere Baumaßnahmen gezahlt. Rheinland-Pfalz stelle so in diesem Jahr den Krankenhäusern für Investitionsmaßnahmen und für die pauschale Förderung insgesamt 114,2 Millionen Euro zur Verfügung.