Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

16.07.2018 / Pressemitteilung

Lernen in der Natur gewinnt an Bedeutung

Jens Guth (SPD) besucht Waldkindergarten / Seit Februar unter neuer Leitung

 

Spielen im Freien und mit der Natur wird in Kindergärten immer wichtiger. Unter der Trägerschaft des DRK-Landesverbandes gibt es in Worms den „Hort im Grünen“ und den Waldkindergarten - einer der wenigen Waldkindergärten in Rheinland-Pfalz. Die Kinder halten sich so viel als möglich in der freien Natur auf. Natürlich sind Hausaufgaben im Regen nicht wünschenswert, so dass der Hort im Grünen hierzu das Umwelthaus nutzt. Für den Waldkindergarten, der Platz für 40 Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt bietet, stehen bei schlechtem Wetter Bauwagen und Hütten zur Verfügung. Er hat 20 Ganztagsplätze mit einer Betreuungszeit bis 16.30 Uhr.

 

16.07.2018 / Pressemitteilung

Hund, Katze, Maus - viele Tiere suchen ein neues Zuhause

Landtagsabgeordneter Jens Guth, Pavel Zolotarev und Stefan Weißmann (alle SPD) informieren sich über die Situation im Wormser Tierheim

 

„Werden zur Sommer- und Urlaubszeit im Wormser Tierheim vermehrt Tiere abgegeben? Was kann verbessert und wo kann und muss geholfen werden?“ Diese und viele weitere Fragen interessierten den Wormser SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth und die Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Worms-Süd bei ihrem aktuellen Besuch im Wormser Tierheim. Christiane Gumpert, seit einem Jahr die erste Vorsitzende des Wormser Tierschutz Verein e.V., beantwortete die Fragen der Politiker und stellte die geleisteten Arbeiten sowie die weitere Entwicklung vor. Dazu gehört unter anderem das Projekt Neubau des Kleintierhauses, bei dem vieles in Eigenleistung umgesetzt und auch neue Vorgaben erfüllt wurden.

 

16.07.2018 / Pressemitteilung

Soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit vor Ort erreichen

MdL Jens Guth (SPD) besucht VdK-Geschäftsstelle in Worms – Kreisverband Worms für fast 5000 Mitglieder aktiv

 

Worms, 02. Juli 2018

Der VdK ist die größte Interessenvertretung aller Menschen mit Behinderungen, von chronisch Kranken, der Sozialversicherten und Rentner in Rheinland-Pfalz und berät diese in allen sozialrechtlichen Fragen. Beim Kreisverband Worms sind dies fast 5000 Mitglieder, erläutert Vorsitzender Otto Stridde beim Besuch des SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth und Stadträtin Patricia Sonek. Im Stammsitz am Ludwigsplatz führt ein 5-köpfiges hauptamtliches Team durch den Paragrafendschungel der Sozialgesetzgebung, fleißig unterstützt vom ehrenamtlichen Vorstand.

 

25.06.2018 / Pressemitteilung

Ehrenvolle Aufgabe für Abgeordneten

MdL Jens Guth ins Kuratorium der Hochschule Worms berufen

 

Jens Guth wurde auf Vorschlag des Landtags Rheinland-Pfalz für weitere fünf Jahre in das Kuratorium der Hochschule Worms berufen. Dies wurde dem Wormser Wahlkreisabgeordneten in einem Schreiben von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) mitgeteilt.

„Es ist für mich eine ehrenvolle Aufgabe. Die Hochschule Worms hat sich in den letzten Jahren, unter anderem dank Landesförderung und kluger strategischer Ausrichtung durch die Hochschulleitung, vorbildhaft entwickelt. Mit über 3500 Studierenden ist sie heute ein Aushängeschild der Stadt Worms“, lobte Guth. „Ich wünsche mir vor allem, dass die Hochschule und die Stadt Worms die bestehenden Kooperationen ausweiten und enger zusammenwachsen. Von mehr studentischem Leben kann die Nibelungenstadt nur profitieren“, nannte der Abgeordnete nur ein paar seiner Ziele.

 
Datenschutzexperte Dr. Rolf Meier präsentiert den Vertreterinnen und Vertretern der Wormser Vereine die Änderungen durch

20.06.2018 / Pressemitteilung

Infoveranstaltung zum Thema DS-GVO für Wormser Vereine

 

SPD Worms unterstützt Vereine bei der Umsetzung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

 

MdL Jens Guth, Timo Horst und Pavel Zolotarev (alle SPD) luden Vertreterinnen und Vertreter der Wormser Vereine zu einer Infoveranstaltung zum Thema DS-GVO in das Gerd-Lauber-Haus der AWO ein.

 

„Fast 50 Prozent der Wormserinnen und Wormser sind in Vereinen aktiv, sie sind das Fundament des Gesellschaftswesens. Daher ist uns besonders wichtig, den Vereinen bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung zur Seite zu stehen. Viele Aktive in den Verbänden oder Vereinen sind verunsichert, denn bei ihrer Tätigkeit werden unterschiedlichste persönliche Daten auf vielfältige Weise erhoben, genutzt und weitergegeben. Dies ergibt sich teilweise aus der Satzung, wie zum Beispiel die Abfrage und Speicherung von Mitglieder- und Kontodaten zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, um überhaupt einen Verein führen zu können,“ beschreibt SPD-Landtagsabgeordneter Jens Guth die Problematik bei der Einführung. Pavel Zolotarev ergänzt: „Insgesamt ist es ohnehin schwierig, Ehrenamtliche zu finden, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Vor dem Engagement jedes Einzelnen haben wir sehr viel Respekt. Deswegen ist es wichtig, dass die Ehrenamtlichen Unterstützung erhalten und entlastet werden.“