Jens Guth


Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms

  • 1
  • 2
  • 3

Für die Menschen mit guter Politik unsere Heimat gemeinsam gestalten

in Worms und Rheinland-Pfalz gestalten

Als stv. Fraktionsvorsitzender in ganz Rheinland-Pfalz präsent zu sein

vor Ort für attraktive Politik zu werben

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

Für eine starke
Wirtschaft eintreten.

16.01.2017 / Landespolitik

Behindertensport und Feuerwehr: Der AK Innen in Haushaltsgesprächen

Der AK „Innen, Sport und Landesplanung“ – kurz: AK Innen – ist der Arbeitskreis der Innenpolitiker der Landtagsfraktion. Die darin tätigen Abgeordneten decken inhaltliche die gesamte Bandbreite des Innenausschusses ab. Von der Polizei, über den Sport oder unsere Kommunen bis hin zum Katasterwesen und dem Katastrophenschutz beackern unsere Experten für Innenpolitik zentrale landespolitische Themenfelder, die auch für die Menschen im Land von größter Bedeutung sind. Um dieser breiten Themenpalette auch im Haushaltsverfahren gerecht zu werden, hat es sich der AK zur Tradition gemacht, während des laufenden Haushaltsverfahrens Kontakt zu vielen relevanten Gruppen, Gewerkschaften und Verbänden aufzunehmen und mit ihnen über den Regierungsentwurf für den Haushalt und etwaige Änderungsbedarfe zu diskutieren. Hier holen sich die Abgeordneten Anregungen von der Basis ihrer Politikbereiche, die sie dann als politische Akzente ins Haushaltsverfahren des Landtags einspeisen.

 

20.12.2016 / Pressemitteilung

„Hier findet das Leben statt“

Jens Guth (SPD) besucht Lebenshilfe in Worms

 

Um sich über die Lage in den Werkstätten und die allgemeine Situation der Lebenshilfe Worms-Alzey mit Sitz in der Nibelungenstadt zu erkundigen, stattete der Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD) dem Geschäftsführer Norbert Struck einen Besuch in der Kurfürstenstraße ab. Hier befinden sich neben dem Verwaltungstrakt ein Teil der Werkstätten, der Lebenshilfeladen mit Wäscheannahme, die Textilpflege, die Metallverarbeitung sowie die Mensa. Weitere Einrichtungen wie z.B. Wohnstätten, eine integrative Kindertagesstätte, die Gärtnerei, der Radladen, das Café L und der jüngst eröffnete Hofladen sind über das Stadtgebiet verteilt. Die Lebenshilfe Worms-Alzey beschäftigt 383 Menschen in den Werkstätten und hat 300 hauptamtliche Beschäftigte.

 

 

20.12.2016 / Pressemitteilung

21.000 Euro für einen Soccer Court

MdL Jens Guth: Land bewilligt Zuwendung für Sportverein 1920 Worms-Horchheim e.V.

 

Ungefähr 50 Prozent der rheinland- pfälzischen Sportvereine unterhalten eigene oder dauerhaft gepachtete Sportanlagen. Mit dem „Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen der Vereine“ leistet das Land- Rheinland- Pfalz einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und Ausbau dieser Sportstätten, informiert MdL Jens Guth.

 

20.12.2016 / Pressemitteilung

„Wir brauchen Meister und Master“

MdL Jens Guth im Gespräch mit der Leitung der Agentur für Arbeit in Worms / Meister-Bonus

 

„Der Wormser Arbeitsmarkt braucht nicht nur Master, sondern vor allem wieder mehr Meister“, lautete das Fazit eines Besuchs des SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth bei der Agentur für Arbeit in Worms. Im Gespräch mit der Leiterin der Wormser Geschäftsstelle, Susanne Decker, und dem Ansprechpartner für Arbeitgeber aus der Region Worms, Thomas Labisch, informierte sich Jens Guth über die aktuellen Entwicklungen des Wormser Arbeitsmarkts. Dabei standen auch das neue Gesetz zur Leiharbeit und die seit Juli eingerichtete Jugendberufsagentur im Fokus.

 
(v.lks.) Jens Guth, Alfred Haag und Uwe Franz freuen sich über den lang ersehnten Bescheid.

13.12.2016 / Ankündigungen

Endlich geht`s los!

Förderbescheid für die Sporthalle der Paternusschule liegt vor

Seit fünf Jahren ist die Sporthalle der Paternusschule wegen irreparabler Bauschäden gesperrt. Sportunterricht konnte seitdem nur im Freien oder in der notdürftig hergerichteten TSG-Halle stattfinden.

 

Wie Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig dem Wormser SPD-Abgeordneten, Jens Guth, jetzt mitteilte, ist die Förderung der Sporthalle an der Paternusschule endlich unter Dach und Fach. Für den Neubau der 18 x 36 Meter großen Halle an der Grabenstraße werden vom Ministerium insgesamt 830.000 Euro zur Verfügung gestellt.