Persönliches

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Mein Name ist Jens Guth und ich bin am 12. August 1966 in Worms geboren – also ein waschechter Wormser. Bin verheiratet, habe 3 Kinder und mittlerweile 2 Enkelkinder.

Von Beruf bin ich technischer Betriebswirt.

Bereits als Jugendlicher bin ich 1985 in die SPD eingetreten und seit 1999 im Wormser Stadtrat.
Seit 2006 vertrete ich den Wormser Wahlkreis als Landtagsabgeordneter im Landtag Rheinland-Pfalz und bin Vorsitzender der Wormser SPD.
Von 2013 bis 2016 war ich Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz und organisierte den erfolgreichen Landtagswahlkampf mit Malu Dreyer.
Seitdem bin ich stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD Landtagsfraktion im Mainzer Landtag. Also alles in allem ganz schön viel gut(h)e Politik.

Ob da noch Freizeit bleibt? Wenig! Aber wenn es die politischen Termine zulassen, dann gehe ich gerne wandern und raus in die Natur. Gegen einen gemütlichen Abschluss in schönen Pfälzer Weinstuben habe ich auch nichts einzuwenden.

An einem freien Wochenende oder zum Urlaub ziehe ich immer mal wieder unseren Wohnwagen aus der Halle und erfreue mich mit meiner Familie oder Freunden am Frühstück oder Abendessen im Freien.

Im Sport geht leider nicht mehr viel. Da reicht es gerade noch für das Laufband im Keller. Früher war ich aktiver Tischtennis- und Tennisspieler. Auch Fußball in einer Freizeitmannschaft habe ich gerne gespielt; heute gehe ich zur Wormatia oder TSG Pfeddersheim.

Ansonsten können Sie/könnt ihr mich bei unseren vielen kulturellen Veranstaltungen in Worms antreffen, auf die ich sehr stolz bin.


Ich habe immer ein offenes Ohr.


Euer/Ihr
Jens Guth

Hier meiner Fanpage bei Facebook folgen: https://de-de.facebook.com/GuthJens/
 
Meinen Instagram-Kanal gibt’s hier: https://www.instagram.com/jens_guth/
 
Und bei Twitter bin ich: https://twitter.com/jensguth

 

 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

NK

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität