Endlich geht`s los!

Veröffentlicht am 13.12.2016 in Ankündigungen

(v.lks.) Jens Guth, Alfred Haag und Uwe Franz freuen sich über den lang ersehnten Bescheid.

Förderbescheid für die Sporthalle der Paternusschule liegt vor

Seit fünf Jahren ist die Sporthalle der Paternusschule wegen irreparabler Bauschäden gesperrt. Sportunterricht konnte seitdem nur im Freien oder in der notdürftig hergerichteten TSG-Halle stattfinden.

Wie Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig dem Wormser SPD-Abgeordneten, Jens Guth, jetzt mitteilte, ist die Förderung der Sporthalle an der Paternusschule endlich unter Dach und Fach. Für den Neubau der 18 x 36 Meter großen Halle an der Grabenstraße werden vom Ministerium insgesamt 830.000 Euro zur Verfügung gestellt.

„Seit meinem Amtsantritt im November 2013 habe ich mich intensiv um das Projekt gekümmert“, so Baudezernent Uwe Franz (SPD). „Zu einer gemeinsamen planungsrechtlich und finanziell umsetzbaren Lösung zu kommen, war schwierig und langwierig. Das Projekt musste sich in die Förderung des Landes einordnen und es waren Gespräche zu möglichen Planungsvarianten und Finanzierungzeiträumen mit den beteiligten Ministerien und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zu führen. Außerdem gab es Diskussionen, ob eine Sanierung möglich ist oder ein Neubau wirtschaftlicher ist - was sich letztendlich bestätigte“, so Uwe Franz weiter.

Die Kündigung des mit dem Projekt betrauten Bauleiters beim Gebäudebewirtschaftungsbetrieb (GBB) und die benötigte Zeit um die Stelle neu zu besetzen, haben zu weiteren Verzögerungen geführt.

„Das Land fördert das Projekt mit dem höchstmöglichen Zuschuss“, freut sich Jens Guth über die Landesmittel, „ohne die ein Neubau nicht möglich gewesen wäre“. Für Ortsvorsteher Alfred Haag (SPD) ist der Förderbescheid „ein schönes Weihnachtsgeschenk für Pfeddersheim, die Vereine und insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Paternusschule“.

„Wir freuen uns, dass es endlich losgeht“, sind sich Ortsvorsteher Alfred Haag, Landtagsabgeordneter Jens Guth und Baudezernent Uwe Franz einig.

Die alte Halle wird abgerissen, um an gleicher Stelle die neue Zwei-Feld-Halle zu bauen. Die Bauzeit inklusive Abrissarbeiten wird voraussichtlich 2 Jahre dauern.

 
 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität