Heidi Lammeyer mit Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet

Veröffentlicht am 08.11.2019 in Pressemitteilung

Innenminister Roger Lewentz hat 46 Mitbürgerinnen und Mitbürger für ihr langjähriges ehrenamtliches kommunalpolitisches Engagement mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet. Darunter  die Pfeddersheimer Stadträtin  Heidi Lammeyer, freut sich der Wormser Abgeordnete und SPD-Chef Jens Guth, der zu den ersten Gratulanten vor Ort gehörte

„Heute würdigen wir die Leistungsträger der Kommunalpolitik. Als Vorbilder für alle Generationen verdeutlichen sie, wie wichtig es ist, sich am kommunalen Leben aktiv zu beteiligen. Nur durch Handeln vor Ort können gemeinsame Ziele erreicht werden“, hob der Minister bei der Verleihung in Landau hervor.

Seit 1954 wird die  Freiherr-vom-Stein-Plakette – seit 2001 alle drei Jahre – an Bürgerinnen und Bürger als Auszeichnung ihres kommunalpolitischen Engagements verliehen. Vorgeschlagen wurden die Preisträger von Landkreisen, kreisfreien Städten und teilweise großen kreisangehörigen Städten. „Kommunale Selbstverwaltung stützt sich auf den Idealismus, die Kenntnisse und Erfahrungen sowie Ideen derer, die uneigennützig Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen. Mit der heutigen Auszeichnung wollen wir diesem selbstlosen Engagement höchsten Respekt zollen und die Menschen dahinter einer breiten Öffentlichkeit vorstellen“, sagte Lewentz.

 
 

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!