Land fördert Ludwigsplatzumgestaltung

Veröffentlicht am 24.07.2015 in Pressemitteilung

Jens Guth: wichtige Unterstützung für innerstädtisches Objekt

 

Wie der Innenminister auf Anfrage des Landtagsabgeordneten Jens Guth (SPD) nunmehr mitteilte, wird das Ministerium die Neugestaltung des Ludwigsplatzes als Einzelvorhaben im Strukturprogramm gerne unterstützen. Dies wurde notwendig, da die darunter liegende Tiefgarage saniert werden muss und dazu die Aufbauten auf dem Ludwigsplatz sowie der Bodenbelag entfernt werden müssen.

Da die Stadt Worms in der Innenstadt kein Fördergebiet ausgewiesen hat, im Rahmen dessen der Platz als Einzelmaßnahme einer Gesamtmaßnahme gefördert werden kann, wurde diese Zusage vor dem Hintergrund der schwierigen Haushaltslage der Stadt Worms getroffen, freut sich der Wormser Abgeordnete Jens Guth über das Zugeständnis des Ministeriums. Er hofft nun auf zeitnahe Abstimmung des Projekts mit der zuständigen Bewilligungsbehörde, der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, damit die wichtige Unterstützung für das zentrale innerstädtische Projekt zügig anlaufen kann.

 

Auch Oberbürgermeister Michael Kissel freut sich über die Zusage des Ministers. Ohne diese Landesförderung wäre das Projekt nicht zu stemmen, so das Stadtoberhaupt. „Wir werden nun zügig die nötigen Gespräche mit der ADD führen“, versprach er dem Abgeordneten.

 
 

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!