Lange anti-Corona Schlange vor dem Campus

Veröffentlicht am 22.10.2021 in Pressemitteilung

MD Daniel Stich, Prof. Jens Hermsdorf, MdL Jens Guth

Guth und Hermsdorf freuen sich über großen Zuspruch bei erneuter Impfkampagne / Hervorragende Impfbusbilanz an Wormser Hochschule

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind nach wie vor erfolgreich im Einsatz. Einer davon machte am Mittwoch an der Wormser Hochschule Station - passend zum Semesterstart. Hier konnten sich der Wormser SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth und Hochschulpräsident Prof. Dr. Jens Hermsdorf mit Studierenden Vertreter*innen vor Ort von der regen Beteiligung überzeugen.

MdL Jens Guth und Prof. Hermsdorf hatten sich dafür stark gemacht, dass der Impfbus auch in Worms Einsatz findet und möglichst vielen Studierenden, aber auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern ein weiteres barrierearmes Impfangebot bietet und waren begeistert ob des hervorragenden Zuspruchs, den die Aktion erfuhr. „Aktuell sind Impfwillige auf die Hausärzte angewiesen, die in der Grippe- und Erkältungszeit stark strapaziert sind“, lobt Guth die unterstützende Aktion des Gesundheitsministeriums. „Die Impfbusse ergänzen flexibel, wohnortnah und unbürokratisch das Regelsystem der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte“.

Da die Impfbusaktion auch im November im Land weitergehen soll, sind sich MdL Jens Guth und Prof. Jens Hermsdorf mit Blick auf die Menschenschlage, die vom Impfbus bis an die Alzeyer Straße reichte: „Nach dem tollen Erfolg werden wir versuchen einen weiteren Termin in Worms zu ermöglichen“.

 
 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität