Strahlende Kinderaugen selbst in schwierigen Zeiten

Veröffentlicht am 07.12.2021 in Aktionen

Schirmherr Jens Guth (MdL) startet zweite Weihnachtswunschzettelaktion /Vom 8. bis 13. Dezember können Wunschzettel in der Kaiserpassage abgeholt werden

Der Kaufhof ist mittlerweile Geschichte, die Wunschbaum-Benefiz-Aktion hat aber weiter Bestand. Bereits zum zweiten Mal findet sie in der Kaiserpassage statt und konnte sogar ausgeweitet werden. Kamen im letzten Jahr nur die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims St. Marien in den Genuss die Weihnachtswunschzettel ausfüllen zu dürfen, so sind in diesem Jahr auch noch die beiden Wormser Spiel- und Lernstuben, im Nordend und „Die Vorstadtkrokodile“ aus der Boosstraße mit von der Partie.

Diesen vorweihnachtlichen Wunsch hatte der SPD-Abgeordnete Jens Guth dieses Jahr im Gepäck, als er erneut das Gespräch mit dem Centermanager der Kaiserpassage Jens Buschbacher suchte. Auch die weiteren Akteure, die die Aktion bereits im letzten Jahr unterstützten, sind wieder dabei: der Lions Club und das Spielwarengeschäft myToys.

Nun ist es an den Wormserinnen und Wormsern, dass die knapp 200 Kinder des Kinderheims St. Marien und der beiden Wormser Spiel- und Lernstuben strahlende Augen an Weihnachten bekommen. Wie, das erläutert Schirmherr und Initiator Jens Guth gerne: „Sie kommen in die Kaiserpassage, nehmen dort einen oder mehrere ausgefüllte Wunschzettel, erwerben den Wunschgegenstand und geben ihn dann an der Infotheke ab“. Gerne könne man auch noch ein paar persönliche Worte hinzufügen, was den Beschenkten immer sehr gut gefallen würde.

Und wenn nicht alle Wunschkarten einen Paten finden, dann springen der Lions Club und myToys in die Bresche. „Wir übernehmen die Restkarten und sorgen dann dafür, dass jedes Kind sein Geschenk erhält“, versprachen Lions-Präsident Jochen Wilhelm und myToys-Geschäftsführer Uwe Sterzik.

„Machen Sie mit und unterstützen Sie unsere Aktion!“, bittet Jens Guth, damit auch in diesem Jahr wieder viele Kinderaugen strahlen können.

 
 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität