„Wir freuen uns auf den Zuwachs!“

Veröffentlicht am 05.08.2020 in Pressemitteilung

Jens Thill (Ortsvorsteher), Jens Guth (MdL), Kerstin Bodendorf (Leiterin). Waldemar Herder (Bildungsdezernent).

Bergkindergarten eröffnet 3. und 4. Gruppe / Freundliche Atmosphäre begeistert Erzieherinnen, Kinder und Eltern

„Die Möbel sind bestellt, die Erzieherinnen eingestellt, die neuen Kinder können kommen“, freuen sich Sozial- und Bildungsdezernent Waldemar Herder, Pfeddersheims Ortsvorsteher Jens Thill und der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth auf einen weiteren Meilenstein im Bergkindergarten. Am 19. August eröffnet am neuen Standort eine dritte Gruppe und „wir freuen uns auf den neuen Zuwachs“, so die Leiterin Kerstin Bodendorf.

Der nach jahrelangen Sanierungsversuchen nunmehr in moderner Modulbauweise untergebrachte Bergkindergarten kommt hervorragend an. In freundlicher Atmosphäre fühlen sich dort alle pudelwohl: Kinder, Erzieherinnen und auch die Eltern, weiß Ortsvorsteher Jens Thill zu berichten. „Ich höre nur Positives.“

Hiervon konnten sich die Politiker auch direkt vor Ort überzeugen. Bei ihrer Stippvisite wurde nicht nur die moderne Einrichtung „in Aktion“ erlebt, sondern auch der großzügige, sonnendurchflutete Außenbereich für umfangreiche Spielaktivitäten in Augenschein genommen.

Leiterin Kerstin Bodendorf ist sehr zufrieden mit dem neuen Standort. Lediglich die Verkehrssituation „Am Schwimmbad“ stimmt sie bedenklich, denn dort soll irgendwann der reguläre Eingangsbereich installiert werden. Der Bereich hege allerdings hohes Gefahrenpotential, findet die engagierte Erzieherin und wünscht sich hier weitere Verkehrsberuhigung. Insbesondere wenn im September dann eine vierte und letzte Gruppe an den Start geht und damit einer weiteren Erhöhung des Hol- und Bringverkehrs zu rechnen sei.

Hier versprachen die Kommunalpolitiker dies im Auge zu behalten und mit der Verwaltung nach möglichen Lösungen zu suchen. „Und engagierte Praktikantinnen oder Praktikanten wären ebenfalls toll“, so ein weiterer Wunsch der Kita-Leitung, die Praktikumsstellen in toller, moderner Atmosphäre anzubieten hat.

„Neben den zukünftigen Erweiterungen in den Kindertagesstätten in Heppenheim und Pfiffligheim sowie den geplanten Neubauten beim Hallenbad und am Fischmarkt, ist somit der Bergkindergarten ein weiterer Wormser Kindergarten, der Platz für Kinder schafft“, freut sich MdL Jens Guth über die dringend notwendige Entwicklung im Kita-Bereich.

 

 
 

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!