„Wohngebiet entlasten“

Veröffentlicht am 15.10.2021 in Pressemitteilung

MdL Jens Guth (SPD) wirbt bei SGD-Präsident für Ausbau der Pfrimmbrücke

Eingeladen von MdL Jens Guth (SPD) sind alle Augen auf Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der SGD Süd, gerichtet. Im Gespräch mit Politik und Landwirtschaft geht es um den angestrebten Neubau der Pfrimmbrücke in der Enzingerstraße in Pfeddersheim.

Im Wochentakt säumen eigens aufgestellte Schilder die Enzingerstraße in Pfeddersheim, um für den Verkehr den Weg ins Gewerbegebiet über ein absolutes Halteverbot freizumachen. Dann müssen Anwohner ihre Autos umparken oder große Fahrzeuge sich um parkende Autos schlängeln. SPD-Landtagsabgeordneter Jens Guth, Ortsvorsteher Jens Thill und der künftige Dezernent Timo Horst streben den Neubau der Primmbrücke an.

„Die Brücke dient Insbesondere dem landwirtschaftlichen Verkehr, ist aber aktuell dafür gesperrt.“, so Jens Guth. Insbesondere will die Stadt die vorhandene Brüche verbreitern, um, wenn die Brücke in der Niederflörsheimer Straße neugebaut wird, als Umleitung zu verwenden. Damit würden die Kosten für eine Behelfsbrücke gespart.

Um für den Plan der Stadt zu werben, tauschte er sich an der Pfrimm mit dem Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Prof. Dr. Hannes Kopf, aus. Mit dabei auch Ulrich Goldschmidt, Landwirt mit Weingut an der Enzingerstraße.

Wie der künftige Dezernent für Stadtentwicklung Timo Horst (SPD) darlegte, wolle man die Brücke auch mit einer entsprechenden Traglast bis zu 60 Tonnen ausbauen. Um ihren Bauzustand zu schonen, habe die Stadt aktuell leider das maximal zulässige Gesamtgewicht je Fahrzeug nochmals – und zwar auf jetzt nur noch 3,5 Tonnen – verringern müssen. Auf dem Boden verankerte Leitelemente verhindern, dass schwerere Fahrzeuge über die Brücke fahren.

„In einem zweiten Schritt ist dann der Ausbau des vorhandenen Wirtschaftsweges erforderlich“, so der Wunsch von Ortsvorsteher Jens Thill und der Anlieger entlang der Enzingerstraße. „Alle Optionen werden geprüft“, kündigte Timo Horst an, mit allen Akteuren und Behörden nach einer Lösung zu suchen. SGD-Präsident Hannes Kopf sicherte zu, das Projekt auf Arbeitsebene erneut zu beraten.

 
 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität