08.11.2022 in Pressemitteilung

900.000 € für Synagogenumfeld

 

Es freut mich sehr, dass unser neuer Innenminister und Freund Michael Ebling zu Gast war und sich über die anstehenden Arbeiten im Synagogenumfeld informiert hat.

Das Land fördert mit dem Bund im ersten Schritt die Sanierung des alten Bades (Mikwe) mit 900.000€!

Unser aller Ziel und Aufgabe muss es sein, die Synagoge mit Umfeld zum 1000-jährigen Bestehen 2034 neu und dem Welterbe angemessen zu präsentieren.

21.10.2022 in Pressemitteilung

Gartenbau - "Ich bin von hier!"

 

Gemeinsam mit Arbeitsminister Alexander Schweitzer habe ich einen Wormser Gartenbaubetrieb besucht

„Ich bin von hier“ - mit dieser Aktion machen derzeit Gartenbaubetriebe und Gärtnereien auf die in der Region gezüchteten Pflanzen und Blumen aufmerksam und die Probleme, die sich aktuell damit verbinden. Zum konstruktiven Austausch traf ich mich mit Arbeitsminister Alexander Schweitzer, dem Präsident des deutschen Zentralverbandes Gartenbau Jürgen Mertz und Volker Schmitt, Präsident des Gartenbau Rheinland-Pfalz im Wormser Gartenbaubetrieb Scheu. Seit 1902 ist die Wormser Gärtnerei bereits in Familienbesitz und stellt mit 8.000 qm Fläche einen Produktionsbetrieb für den Großmarkt mit 14 festen Mitarbeitern.

11.10.2022 in Pressemitteilung

Staatssekretärin Heike Raab besucht NK

 

Die Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa und Medien, Heike Raab, besuchte gestern auf meine Einladung hin den Nibelungen Kurier Verlag. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion Dirk Beier und Stadträtin Patricia Sonek informierten wir uns über die Herausforderungen, die die einzig verbliebene Gratis-Zeitung in der Nibelungenstadt durch Corona und steigende Herstellungs- und Materialpreise zu bewältigen hat. Nicht nur der Mindestlohn schlägt hier zu Buche, sondern vor allem die hohen und immer weiter steigenden Papierpreise machen den Verlagen zu schaffen, berichtet Geschäftsführer Frank Meinel.

11.10.2022 in Pressemitteilung

Beauftragter für jüdisches Leben zu Besuch

 

Dr. Felix Klein, der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus besuchte gestern die SchUM-Stätten Worms und Speyer. Gemeinsam mit Kulturkoordinator David Maier durfte MdL Jens Guth den Beauftragten der Ministerpräsidentin an der Wormser Synagoge begrüßen und sie erhielten viele interessante Informationen über die Entwicklung des deutschen und Wormser Judentums.

13.09.2022 in Aktionen

459.000 Euro für Kita-Bau in Rheindürkheim

 

"Bau der 7-gruppigen Kindertagesstätte durch Land gefördert"

Die Baugenehmigung für die Kindertagesstätte in Rheindürkheim hat Stadtentwicklungsdezernent Timo Horst bereits offiziell übergeben. Die Förderung durch das Land mit knapp einer halben Million Euro wurde jetzt ebenfalls bewilligt, was mich persönlich sehr freut. Da der Stadtrat das beauftrage Architekturbüro für die vertiefende Planung bereits ermächtigt hat, kann es jetzt richtig losgehen.

08.09.2022 in Pressemitteilung

Erfolgsgeschichte für Kinder und Familien

 

ALISA-Zentrum besucht / tolle Initiative im Wormser Norden

 

Ursprünglich als „Sportverein“ gestartet, hat sich das ALISA-Zentrum in der Mainzer Straße im Laufe der Jahre stark gewandelt: Über rein sportliche Angebote wie zum Beispiel Taekwondo oder Turnen hinaus stehen nun auch Natur, Musik und Kreativität sowie die Freude am Experimentieren und Forschen auf dem Programm.

„Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich ALISA zusätzlich zum Sport verstärkt Bildung auf die Fahnen geschrieben“, berichtete Patricia Schäfer als Leiterin des Hauses bei meinem Besuch gemeinsam mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat, Dirk Beyer.

 

19.08.2022 in Aktionen

Wir machen Ferien!

 

Wir sind in Urlaub: Unser Büro ist deshalb vom 19. August bis 4. September nicht besetzt.

Emails werden in dieser Zeit nicht gelesen und bearbeitet.

Ab dem 5.September 9 Uhr sind die Büromitarbeiterinnnen wieder wie gewohnt vormittags per Telefon oder Email erreichbar.

 

19.08.2022 in Aktuell

„Demokratische Vielfalt“ wird in Worms gelebt

 

Mit JuPa, Jusos und Stadtjugendring im Gespräch

„Demokratische Vielfalt“: Unter diesem Motto steht die aktuelle Sommerreise durch Rheinland-Pfalz von Sabine Bätzing-Lichtenthäler und genau das durfte sie auch in Worms erleben. Ich hatte die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion an einen Ort eingeladen, der seit April für Demokratie, gesellschaftliche Vielfalt und gemeinschaftlichen Zusammenhalt steht: den Jugendtreff in der Innenstadt im ehemaligen Café Affenhaus. Hier treffen sich 3 mal in der Woche 60-80 junge Wormserinnen und Wormser, erläutert Ralf Decker vom Kinder und Jugendbüro.

05.08.2022 in Pressemitteilung

Zweites Wohnzimmer für junge Menschen

 

Jugendtreff Nordend: Kleine Spenden statt Beschwerden aus der Nachbarschaft / Jens Guth und Dirk Beyer besuchen Projekt an der Großen Weide

„Jugendliche aus dem Wormser Nordend haben unseren familiären Jugendtreff hier als ihr Wohnzimmer angenommen“, berichtete Peggy Straub beim Treffen mit SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth und SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Beyer. Im Jugendtreff sorgt Straub als Fachkraft der Caritas für gute Laune und berät etwa beim ersten Liebeskummer oder bei Fragen rund um die Berufswahl.

22.07.2022 in Aktuell

Modellvorhaben „Stadtdörfer“ nimmt Gestalt an

 

Abenheim: Innenminister Roger Lewentz besucht „Klein-Rom“ am Fuße des Klausenbergs

Abenheims Freude ist groß gewesen, dass auf meine Initiative alle dreizehn Wormser Vororte – und damit eben auch Abenheim – als Pilotprojekte in das Modellvorhaben „Stadtdörfer“ des Landes Rheinland-Pfalz aufgenommen worden sind.

„Die Resonanz auf das neue Programm war riesengroß“, freute sich Ortsvorsteher Marco Fruci über zahlreiche Ideen und Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger.

Das Spektrum reiche etwa von Blumenkübeln über einen Trimm-Dich-Pfad mit Outdoor-Fitnessgeräten bis hin zu fahrradgerechter Beschilderung und Streckenführung, wie der Innenminister Roger Lewentz, der eigens aus Mainz angereist kam, am Donnerstagnachmittag im Hof des Heimatmuseums berichtete. „Abenheim ist sehr weit im Stadtdörfer-Programm, deshalb sind wir heute hier“.

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität