20.05.2022 in Sozialpolitik

Minister Schweitzer besucht NIDRO

 

Nachdem der Verein „Mit Jugend gegen Drogen“ seine Beratungsstelle Ende 2021 geschlossen hatte, übernahm der Therapieverbund Ludwigsmühle GmbH die Beratung.  Zuerst im Notbetrieb in der Jugendberufsagentur und ab April dann im Regelbetrieb. Sozialminister Alexander Schweitzer besuchte zur offiziellen Eröffnung mit mir die Einrichtung in ihrer neuen Wirkungsstätte am Ludwigsplatz 5. Sozialdezernent Waldemar Herder verweist beim Besuch auf die erfolgreiche Arbeit der Suchtberatungsstelle. Seit Übernahme wurden 63 Klient*innen in 135 Gesprächen in der neuen NIDRO Worms beraten. Es werden neben der allgemeinen Suchtberatung auch Schuldnerberatung in der Suchtkrankenhilfe angeboten.

13.10.2015 in Sozialpolitik

Pflegestützpunkte – kostenfreie und fachgerechte Beratung

 

Jens Guth informiert sich über passgenaue Pflegemöglichkeiten

 

Pflege ist ein Thema, dass irgendwann jeden von uns erreicht. Sei es über Angehörige im nahen oder weiteren Umfeld, Freunde oder Bekannte; aber erst wenn es uns persönlich berührt, dann wird es brisant. Deshalb wurden zur besseren Beratung von Bedürftigen und deren Angehörigen 135 Pflegestützpunkte durch die SPD-geführte Landesregierung - insbesondere durch die damalige Sozialministerin und heutige Ministerpräsidentin Malu Dreyer - in Rheinland-Pfalz aufgebaut, so auch 3 Pflegestützpunkte in Worms. "Das ist einmalig in Deutschland und Ergebnis sozialdemokratischer Politik“, freut sich der Wormser Abgeordnete Jens Guth.

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität