22.06.2020 in Landespolitik

Abgeordneter Jens Guth: "Der Familiensommer kann kommen!"

 

Sommerschule in Worms macht Schülerinnen und Schüler fit für das neue Schuljahr

 

„Familien, Kinder und Jugendliche in der Stadt Worms können sich auch in diesem Jahr auf erlebnisreiche, spannende und erholsame Sommerferien freuen.“ Wie der Landtagsabgeordnete Jens Guth mitteilt, hat die Landesregierung unter dem Motto „MiteinanderGutLeben – Familiensommer Rheinland-Pfalz“ ein vielfältiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt, an dem neben dem Bildungsressort auch das Familienministerium sowie das Umweltministerium beteiligt sind. „Schülerinnen und Schüler sowie Eltern haben in den letzten Wochen Großes geleistet. Sie alle haben sich die kommenden Sommerferien redlich verdient, auch wenn diese in diesem Jahr für viele Familien anders als gewohnt aussehen werden", so Jens Guth. Für Betreuungsangebote, eine Sommerschule, Lernpatenschaften sowie Feriensprachkurse nimmt das Bildungsministerium rund zwei Millionen Euro in die Hand. Davon sind erneut 1 Million Euro für Ferienbetreuungsmaßnahmen in den rheinland-pfälzischen Kommunen vorgesehen. Insbesondere für Eltern, die wegen der Corona-Krise keinen Urlaub mehr haben, sei dies eine enorme Entlastung, so Guth. Für Ferienangebote für Kinder, Jugendliche und Familien stellt die Landesregierung 1,5 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. „Auch Spiel und Spaß werden in diesem Sommer nicht zu kurz kommen“, verspricht der Wormser Abgeordnete.

 

02.05.2020 in Landespolitik

Ministerpräsidentin informiert über behutsame und differenzierte Entscheidungen

 

Jens Guth: Spielplätze und Museen dürfen wieder öffnen, Gottesdienste und Gebetsversammlungen können stattfinden  


„Die sorgfältige und behutsame Abwägung zwischen Gesundheitsschutz, Freiheits- und Grundrechten, sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe sowie der wirtschaftlichen Entwicklung prägten auch heute wieder das Gespräch zwischen den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der Schaltkonferenz und informierte umgehend die Abgeordnten des Landtags über die getroffenen Entscheidungen. 

03.04.2020 in Landespolitik

Jetzt auch Landeshilfen für Selbstständige und Unternehmen in der Corona-Krise

 

Selbstständige und Unternehmen, denen in der Corona-Krise die Einnahmen wegbrechen, können seit diesem Donnerstag die Soforthilfen des Landes beantragen. Der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD) betont: „Der Bund und das Land Rheinland-Pfalz haben umfangreiche Rettungsschirme aufgespannt. Nachdem das Antragsverfahren für die Bundesgelder bereits zu Beginn dieser Woche gestartet ist, können Betriebe und Selbstständige, die Hilfe brauchen, ab sofort auch die Landesmittel direkt bei ihrer Hausbank beantragen. Mit den Mitteln aus dem Bundes- und dem Landeshaushalt sollen Unternehmen gerettet und Arbeitsplätze erhalten werden.“

13.03.2018 in Landespolitik

Girls'Day 2018 in Mainz

 

MdL Jens Guth lädt interessierte Schülerin in den Landtag ein

 

Worms, den 13. März 2018

Anlässlich des diesjährigen Girls‘ Day veranstaltet der Arbeitskreis „Gleichstellung und Frauenförderung“ der SPD-Landtagsfraktion Rheinland- Pfalz wieder eine Tagesveranstaltung in Mainz. „Am 26. April können Schülerinnen die politische und parlamentarische Arbeit der SPD-Landtagsfraktion live erleben, Abgeordnete kennenlernen und sehen, wie das Parlament arbeitet“, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jens Guth. „Wir wollen den Teilnehmerinnen Lust auf aktive Politik machen. Wir brauchen Frauen in der Politik, aber besonders in der Kommunalpolitik sind sie oft noch unterrepräsentiert. Deshalb wollen wir die Mädchen ermutigen, sich mit Politik auseinanderzusetzen und sich zu engagieren. Selbstverständlich wird auch das Thema Berufswahl angesprochen. Schließlich dient der Girls‘ Day auch ganz allgemein dazu, Mädchen für bislang männerdominierte Berufe zu begeistern.“

12.01.2018 in Landespolitik

Unterstützung und Beratung bei Fragen rund um Schule und Beruf

 

28.12.2017 in Landespolitik

Mietwohnraumförderung mit attraktiven Konditionen

 

Jens Guth (MdL): Unterstützung vom Land bietet attraktive Konditionen und senkt Finanzierungsbelastung

Worms, den 28. Dezember 2017

Schon lange beschäftigen sich die Wormser Sozialdemokraten um ihren Vorsitzenden Jens Guth (MdL) mit der Thematik Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für Worms, denn entgegen aller Prognosen steigt die Zahl der Bürgerinnen und Bürger immer weiter und die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ist höher als das Angebot.

22.11.2017 in Landespolitik

Blaulichtkonferenz der SPD-Fraktion

 

„Katastrophenschutz, Feuerwehr und Rettungsdienst sind tragende Säulen unserer Sicherheit“

 

Die SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz hat heute über 130 aktive Ehren- und Hauptamtliche aus den Bereichen Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr zur ersten „Blaulichtkonferenz“ im Plenarsaal des Landtags begrüßt. Dazu erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer:

„Die Blaulicht-Familie aus Katastrophenschutz, Feuerwehr und Rettungsdienst ist eine der tragenden Säulen der Sicherheitsarchitektur unseres Landes. Jede Bürgerin und jeder Bürger soll und kann sich darauf verlassen, dass im Notfall durch gut ausgebildeten Kräfte schnelle Hilfe geleistet wird. Zudem sind die Blaulicht-Organisationen mit ihren ehrenamtlich geprägten Strukturen und ihrer tiefen Verwurzelung in unseren Städten und Dörfern ein Anker der Zivilgesellschaft. In den Feuerwehren oder Hilfsorganisationen vor Ort wird lokaler Zusammenhalt praktisch gestaltet und gelebt.“

17.11.2017 in Landespolitik

Bildungsfahrt in die Landeshauptstadt

 

Wormser SPD blickt hinter die Kulissen der Gesetzesschmiede

Politik zum Anfassen erlebten Interessierte SPD Mitglieder, die auf Einladung der Wormser SPD und des Landtagsabgeordneten Jens Guth den Mainzer Landtag besuchten, hautnah.

 

27.09.2017 in Landespolitik

Landesregierung und SPD-Landtagsfraktion stehen hinter Opel

 

Abgeordnete Guth, Rahm und Wansch suchen Gespräch mit Betriebsrat

„Die Landesregierung steht auch in schwierigen Zeiten an der Seite der Belegschaft von Opel“. Diese Botschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überbrachten Jens Guth, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag, und die beiden Landtagsabgeordneten Andreas Rahm und Thomas Wansch anlässlich ihres Besuchs beim Betriebsrat des Kaiserslauterer Opel-Werks.

19.09.2017 in Landespolitik

Politik zum Anfassen erleben

 

Turkuaz e.V. Worms zu Besuch im Landtag Rheinland-Pfalz

Am Vormittag ging es in Richtung Landeshauptstadt. Bevor die Gäste allerdings eine Plenarsitzung live erleben durften, fand eine offene Gesprächsrunde mit den beiden Landtagsabgeordneten statt. Im Gespräch ging es um die Entwicklung in der Türkei, die Umgangsformen im Parlament und die Themen Integration, Teilhabe und Bildung.

 

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!