09.06.2020 in Pressemitteilung

6,5 Millionen für Wohnraumsanierung in der Alzeyer Straße

 

MdL Jens Guth (SPD): Förderung durch Investitions- und Strukturbank (ISB) des Landes

 

„Kleine Überraschungen gab es natürlich auch, aber das meiste lief bis jetzt reibungslos“, erfuhren MdL Jens Guth, Sozialdezernent Waldemar Herder und Ortsvorsteher Ernst-Dieter Neidig (alle SPD) bei einem Besuch des Pfiffligheimer Sanierungsprojektes in der Alzeyer Straße 249 bis 263 vom Wohnungsbau Geschäftsführer Stefan Hoffmann. „Das Projekt schreitet gut voran; ein großes Dankeschön gilt hier auch dem Verständnis der Mieter für diese Maßnahme.“

 

05.06.2020 in Pressemitteilung

Land erleichtert Zugang zum Schutzschild für Vereine

 
MdL Jens Guth im engen Dialog mit Sportdezernent Franz und dem Abteilungsleiter im Innenministerium Fischer.

MdL Jens Guth (SPD): Notwendige Rücklagen bleiben künftig unberücksichtigt

 

Die Corona-Pandemie hat immense Auswirkungen auf die zahlreichen Vereine und ehrenamtlich Tätigen in unserem Land. Die Landesregierung um Malu Dreyer (SPD) hat hierfür eigens einen Schutzschild für Vereine in Not aufgelegt. Der Zugang wurde auch aufgrund Wormser Hinweise nun noch einmal vereinfacht.

29.05.2020 in Pressemitteilung

„Hilfe holen ist kein Petzen“

 

(Archivfoto Februar 2020: (v.lks. Jens Guth, MdL, und Anika Hapke)

Jens Guth, MdL : ASB-Kinderschutzdienst Worms ist wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche / Beratung und Hilfe bei unterschiedlichen Formen der Gewalt

 

Es gibt sie auch in Worms, die vielen Formen der Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Im Jahr 2019 waren es fast 180 Betroffene, die beim ASB-Kinderschutzdienst Hilfe suchten. Dabei geht es nicht nur um sexuelle oder körperliche Gewalt, die den Schwächsten in unserer Gesellschaft angetan wird, sondern auch um seelische.

23.04.2020 in Pressemitteilung

Jugendhilfe macht Schule

 

Jens Guth (SPD): Land unterstützt Kommune bei Schulsozialarbeit an allgemeinbildenden Schulen / 168.300 Euro Förderung für 2020

 

„Das Land unterstützt die Kommunen auch in diesem Jahr bei der Finanzierung von Schulsozialarbeit an allgemeinbildenden Schulen mit rund sieben Millionen Euro“, freut sich der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth über eine weitere Förderung die auch Worms erreicht. 168.300 Euro fließen an Wormser allgemeinbildende Schulen, die den Abschluss der Berufsreife anbieten, also Realschulen plus, Integrierte Gesamtschulen und Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“.

 

22.04.2020 in Pressemitteilung

Worms erhält Mund-Nasen-Schutz-Masken und Desinfektionsmittel für Schulen

 

Die Stadt Worms erhält für die Schulen 9600 Mund-Nasen-Schutz-Masken und überdies 1600 Liter Desinfektionsmittel für die Schulen. „Die Masken und die Desinfektionsmittel sollen helfen, dass in den Schulen die notwendigen Hygieneregeln eingehalten werden“, informiert der Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD). Für die Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz sind insgesamt 430.000 Mund-Nasen-Schutz-Masken und rund 70.000 Liter Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt worden.

 

21.04.2020 in Pressemitteilung

Mehrwertsteuersenkung hilft Tourismus und Gastgewerbe

 
Archivbild 2016: Jens Guth im Gespräch mit einem Wormser Gastronomen

Jens Guth (SPD) befürwortet Maßnahme aus dem Finanzministerium

Die Corona-Krise stellt insbesondere die Gastronomiebranche vor wirtschaftlich existenzielle Probleme. Deshalb begrüßt der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD) die Initiative von Finanzministerin Doris Ahnen, eine befristete Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 Prozent auf 7 Prozent

 

20.04.2020 in Pressemitteilung

SPD gegen Mieterhöhungen

 

Wohnungsbau soll auf Mieterhöhungen verzichten / Sondersitzung des Aufsichtsrats soll entscheiden

 

Die angekündigte Mieterhöhung durch die städtische Wohnungsbau GmbH sehen die beiden SPD-Aufsichtsräte Willi Fuhrmann und Uwe Merz, sowie SPD Vorsitzender Jens Guth (MdL) kritisch. Die Sozialdemokraten, die im Aufsichtsrat der Wohnungsbau GmbH sitzen, wollen die Mieterhöhung aufgrund der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit nach hinten verschieben. Damit unterstützen die Sozialdemokraten die Initiative ihres Sozialdezernenten Waldemar Herder, der eine Sondersitzung des Aufsichtsrats einberufen möchte, um die Erhöhung zu verhindern. Auch Geschäftsführer Stefan Hoffmann sieht die besondere Verantwortung der Wohnungsbau.

20.04.2020 in Pressemitteilung

Wormatia bekommt Finanzspritze des Landes

 
Der letzte Sportdialog der SPD-Worms fand im Wormatia Vereinsheim statt.

Jens Guth (SPD): Dach des Vereinsheims kann dank Sonderprogramm 2020 des Landes saniert werden

26.100 Euro für Dacheindeckung, Dachrinne und Fallrohre

 

Tausende Bürgerinnen und Bürger setzen sich in unserem Land ehrenamtlich in Sportvereinen für ihre Mitmenschen ein und verbringen einen Großteil ihrer Freizeit in den Sportanlagen. Hierzu gehört ab einer gewissen Größe des Vereins dann auch ein Vereinsheim, in dem sich die große Sportfamilie aber auch Freunde und Liebhaber des Sports gerne zusammenfinden und aufhalten. „Das Vereinsheim des Traditionsvereins Wormatia Worms ist in die Jahre gekommen und braucht dringend ein neues Dach“, weiß der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD), der regelmäßiger Besucher der Fußballspiele im Stadion in der Alzeyer Straße war und auch nach Corona wieder sein wird.

27.03.2020 in Pressemitteilung

Worms erhält über 2 Millionen Euro als Krisenunterstützung

 

Zur Bekämpfung der Corona-Krise bekommt die Stadt Worms fast 2,2 Millionen Euro. Wie der Wormser Abgeordnete Jens Guth (SPD) betont, hat die Landesregierung angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen. „Die Kommunen kämpfen an erster Stelle gegen das Corona-Virus, etwa über die Ordnungs-und Gesundheitsämter. Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung heute beschlossen hat, ihnen eine einmalige pauschale Zahlung zuzuweisen.“ Die Mittel werden über einen Nachtragshaushalt bereitgestellt, über den die Abgeordneten des Landtags Rheinland-Pfalz an diesem Freitag abstimmen wollen. Das Geld soll anschließend über das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung ausgezahlt werden.

 

25.03.2020 in Pressemitteilung

„Hilfen stehen ab Montag bereit“

 

Jens Guth (SPD): Unterstützung für Beschäftigte, Familien, Selbständige und Unternehmen   Die Bundesregierung hat ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Familien mit Kindern, Mieterinnen und Mieter, Freiberufler, Solo-Selbständige, Kleinstbetriebe, mittelständische und große Unternehmen sowie Krankenhäuser zu unterstützen. Die notwendigen Gesetze wurden am Mittwoch im Bundestag verabschiedet; am Freitag tagen der Bundesrat und zeitgleich der rheinlandpfälzische Landtag mit einem Nachtragshaushalt.  „Gerade Selbstständige wie z.B. Fotografen, Physiotherapeuten, Friseure oder kleine Betriebe bangen um ihre Existenz. Nun ist es wichtig, dass schnell gehandelt wird und die bereitgestellten Hilfen dort ankommen wo sie gebraucht werden“, so der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD), der derzeit dazu viele Anfragen per E-Mail erhält. 

Social Media

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wirtschaftsstandort

Meine Heimat

Zukunftschance Kinder

Kultur & Tourismus

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!