13.09.2022 in Aktionen

459.000 Euro für Kita-Bau in Rheindürkheim

 

"Bau der 7-gruppigen Kindertagesstätte durch Land gefördert"

Die Baugenehmigung für die Kindertagesstätte in Rheindürkheim hat Stadtentwicklungsdezernent Timo Horst bereits offiziell übergeben. Die Förderung durch das Land mit knapp einer halben Million Euro wurde jetzt ebenfalls bewilligt, was mich persönlich sehr freut. Da der Stadtrat das beauftrage Architekturbüro für die vertiefende Planung bereits ermächtigt hat, kann es jetzt richtig losgehen.

19.08.2022 in Aktionen

Wir machen Ferien!

 

Wir sind in Urlaub: Unser Büro ist deshalb vom 19. August bis 4. September nicht besetzt.

Emails werden in dieser Zeit nicht gelesen und bearbeitet.

Ab dem 5.September 9 Uhr sind die Büromitarbeiterinnnen wieder wie gewohnt vormittags per Telefon oder Email erreichbar.

 

22.07.2022 in Aktionen

„Auf Mobilität sind alle Menschen angewiesen“

 
Eingeladen von Jens Guth besuchte das Jugendparlament der Lutherstadt den Landtag in Mainz.

Wormser Jugendparlament im Gespräch mit Jens Guth / Lob für Neun-Euro-Ticket

Schon die Bahnfahrt des Wormser Jugendparlamentes (JuPa) nach Mainz glich einem thematischen Einstieg in den späteren Austausch mit SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth als Gastgeber: Für die Jugendgruppe gab es im Regionalexpress schlicht keinen Platz mehr – dank eingeplantem zeitlichen Puffer und dem rheinland-pfälzischen Halbstundentakt erreichten sie die Landeshauptstadt dennoch rechtzeitig.

21.06.2022 in Aktionen

Ein Bericht des Wormser Seniorenbeirats:

 

Wormser Seniorenbeirat im Landtag

Jens Guth, MdL, hatte den Wormser Seniorenbeirat in den Landtag eingeladen. Die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Hildegard Küper, hatte noch weitere Seniorinnen und Senioren aus Worms angesprochen, Kurt Lauer von Bündnis 90/Die Grünen und Ursula Matheis und Hete Feldmann von der Seniorenunion nahmen die Einladung an

29.04.2022 in Aktionen

Martin-Luther-Haus soll erhalten bleiben

 
MdL Jens Guth und Ortsvorsteher Jens Thill

Letzte Woche haben die Gesellschafter einer Schließung des AGAPLESION MARTIN LUTHER HAUS in Pfeddersheim zum 30. Juni 2022 zugestimmt; gleichzeitig wurde die Geschäftsführung beauftragt mögliche Anschlussverwendungen oder Alternativen zu prüfen, denn das Gebäude entspricht nicht mehr den heutigen technischen Anforderungen für eine Altenpflegeeinrichtung. Auf meine Initiative fand dazu ein Gespräch mit dem zuständigen Staatssekretär Fedor Ruhose aus dem Sozial- und Arbeitsministerium und Bernhard Pammer (HDV gGmbH Geschäftsführung) über mögliche Nutzungsalternativen des AGAPLESION MARTIN LUTHER HAUS statt. Fazit: „Alle Fördermöglichkeiten werden geprüft und das Ministerium ist als Ansprechpartner für den Träger da.“

07.12.2021 in Aktionen

Strahlende Kinderaugen selbst in schwierigen Zeiten

 

Schirmherr Jens Guth (MdL) startet zweite Weihnachtswunschzettelaktion /Vom 8. bis 13. Dezember können Wunschzettel in der Kaiserpassage abgeholt werden

Der Kaufhof ist mittlerweile Geschichte, die Wunschbaum-Benefiz-Aktion hat aber weiter Bestand. Bereits zum zweiten Mal findet sie in der Kaiserpassage statt und konnte sogar ausgeweitet werden. Kamen im letzten Jahr nur die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims St. Marien in den Genuss die Weihnachtswunschzettel ausfüllen zu dürfen, so sind in diesem Jahr auch noch die beiden Wormser Spiel- und Lernstuben, im Nordend und „Die Vorstadtkrokodile“ aus der Boosstraße mit von der Partie.

29.11.2021 in Aktionen

Mit Impfstelle und Impfbus gegen Corona

 

„Aufgrund der aktuell rasant ansteigenden Coronafallzahlen hat die Stadt erneut ein Impfzentrum eingerichtet. So haben die Bürgerinnen und Bürger eine weitere einfache Möglichkeit ihre Erstimpfung oder ihre Auffrischungsimpfung wahrzunehmen, freut sich der Wormser Abgeordnete Jens Guth.

23.12.2020 in Aktionen

"Ein frohes Fest!"

 

24.11.2020 in Aktionen

Schulbusprogramm wird bis Ostern verlängert

 

Jens Guth (SPD): Land übernimmt 90 Prozent der Kosten / Planungssicherheit für Stadt

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt Worms, die Zahl der Schulbusse über das bestehende Angebot hinaus zu erhöhen. Dies teilte Bildungsministerin Stefanie Hubig auf Anfrage des Wormser Abgeordneten Jens Guth mit.

Für die Verstärkerfahrten übernimmt das Land 90 Prozent der förderfähigen Kosten. Nun wird die Unterstützung bis Ostern verlängert.

19.04.2020 in Aktionen

Wormser Tierpark kann wieder öffnen

 

Ab 20. April 2020 dürfen Außenanlagen bei strenger Zutrittskontrolle wieder öffnen / Futterkostenzuschuss für Tierheime und Zoos
 

Mit der heutigen Vierten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz können Zoos, Tierparks, Botanische Gärten und ähnliche Einrichtungen mit weitläufigen Außenbereichen bei strenger Zutrittskontrolle, z.B. durch Vorverkauf eines begrenzten Kartenkontingents, diese wieder öffnen. Damit sollen Menschenansammlungen weiterhin unbedingt vermieden und die Öffnung kompatibel mit den bundesweiten Beschränkungen gemacht werden. Natürlich gelten auch hier die bekannten Kontaktbeschränkungen, das bedeutet, weiterhin die gewohnten Abstände einzuhalten. Auch Desinfektionsmittel sollten bereitgestellt werden. "Durch die heute veröffentlichte neue Rechtsverordnung kann auch der Wormser Tiergarten ab Montag mit Auflagen wieder öffnen", begrüßt der Wormser Landtagsabgeordnete Jens Guth (SPD) ausdrücklich.

 

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth  Instagram-Profil von Jens Guth

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität