11.07.2024 in Aktionen

"Herzlichen Glückwunsch, Alex Schweitzer!"

 
v.lks.: Jens Guth, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Alexander Schweitzer und Susanne Müller (alle SPD)

Alexander Schweitzer wurde am Mittwoch zum Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz gewählt / „Ein guter Freund unserer Stadt“

 

"Einen guten Start hatte ich am Mittwoch mit unseren neuen Ministerpräsidenten, der auch mit Stimmen der Opposition gewählt wurde. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit meinem langjährigen Wegbegleiter in Mainz Alexander Schweitzer. Er ist ein guter Freund unserer Stadt und auch von mir."

24.06.2024 in Aktionen

Enzingerstraße vom Schwerverkehr entlastet

 

Neubau der Wirtschaftswegbrücke in Pfeddersheim abgeschlossen

Über eine Brücke dürfen sich ab sofort alle Pfeddersheimer freuen. Nach kurzer Bauzeit wurde am vergangenen Donnerstag der Neubau der Wirtschaftswegbrücke nahe der Enzingerstraße eröffnet.

Der jahrzehntealte Vorgängerbau entsprach nicht mehr den aktuellen technischen und rechtlichen Vorschriften; eine Ertüchtigung war nicht mehr möglich. Deshalb habe ich 2023 den Präsidenten der SGB Süd gemeinsam mit allen zuständigen Akteuren zu einem Ortstermin eingeladen um über Ausbau und Optimierungsmöglichkeiten in dem hochsensiblen Landschaftsschutzgebiet an der Pfrimm zu sprechen.  Das Ergebnis ist nun, kaum ein Jahr später zu bewundern und natürlich zu befahren, freut sich der Wormser Abgeordnete.

24.06.2024 in Aktionen

"Danke Malu!"

 

Danke Malu Dreyer. Du warst eine hervorragende Ministerpräsidentin.

  • Danke, für die schöne gemeinsame Zeit
  • Danke, für die große Unterstützung unserer Stadt
  • Danke, für dein immer offenes Ohr, wenn ich Anliegen hatt

20.06.2024 in Aktionen

„Kluger Zeitpunkt für Rücktritt und Nachfolger“

 

Jens Guth, Kathrin Anklam-Trapp und Heiner Illing äußern sich zum Rücktritt Malu Dreyers

 

In einer ersten Reaktion zum Rücktritt der Ministerpräsidentin Malu Dreyer erklären die drei rheinhessischen SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth (Wahlkreis Worms), Kathrin Anklam-Trapp (Wahlkreis Rhein-Selz/Wonnegau) und Heiner Illing (Wahlkreis Alzey): „In Anbetracht ihrer Lebensleistung Land und Menschen elf Jahre lang als Ministerin und weitere elf Jahre lang als Ministerpräsidentin gedient zu haben, ist Malu für uns eine enorm starke Frau“.

 

Für die gemeinsame Zeit in Mainz und darüber hinaus sind die SPD-Abgeordneten aus dem südlichen Rheinhessen sehr dankbar. „Ein bleibender Verdienst“, schildert Anklam-Trapp außerdem, „ist vor allem ihr von Beginn an konsequentes Eintreten für die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen“.

 

03.06.2024 in Aktionen

„Ein guter Tag für Worms!"

 
Timo Horst, Michael Ebling, Adolf Kessel, Doris Ahnen und Jens Guth

"Land übernimmt die Hälfte unserer Altschulden in Höhe von 123 Millionen Euro"

Finanzministerin Doris Ahnen und Innenminister Michael Ebling besuchten das Wormser Rathaus mit freudiger Kunde: Das Land übernimmt hälftig die Altschulden der Nibelungenstadt in Höhe von 123 Millionen Euro. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass auch der Bund seine Zusage einhält und die andere Hälfte übernimmt.

16.05.2024 in Aktionen

„Stadt Worms profitiert von Rekord-Bildungsprogramm“

 

Acht Wormser Schulen werden zu Startchancen-Schulen

„Acht Wormser Schulen profitieren vom neuen Startchancen-Programm von Bund und Ländern – dem größten Bildungsprogramm in der Geschichte der Bundesrepublik. Das sind sehr gute Nachrichten für die Stadt Worms und seine engagierte Schulfamilie. Denn verbunden mit dem Startchancen-Programm sind konkrete finanzielle Förderungen, die an Schulen in besonders herausfordernden Lagen spürbare Unterstützung bringen. Dafür fließen bis 2034 Jahr für Jahr 100 Millionen Euro an 200 Schulen in Rheinland-Pfalz. Ich freue mich, dass die Stadt davon profitiert.“ Mit diesen Worten kommentiert der SPD-Landtagsabgeordnete Jens Guth die heute von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig vorgestellten Startchancen-Schulen in Rheinland-Pfalz.

13.05.2024 in Aktionen

Rheinufer neu und attraktiv gestalten

 
Wollen das Rheinufer neu gestalten: SPD-Vorsitzender Timo Horst, SPD-Fraktionschef Dirk Beyer und MdL Jens Guth

SPD startet Umfrage zur Bürgerbeteiligung

Die SPD Worms hat die Neugestaltung des Rheinufers als eines ihrer zentralen Projekte festgelegt. In Kooperation mit der CDU wurde bereits ein entsprechender Antrag im Stadtrat erfolgreich eingebracht. Nachdem die notwendigen Planungsmittel in den städtischen Haushalt aufgenommen wurden, ist die Verwaltung nun dabei, ein qualifiziertes Planungsbüro für die Erstellung eines Gesamtrahmenplans auszuwählen.

02.05.2024 in Aktionen

Sexualisierte Gewalt noch immer Tabuthema

 

MdLs Jens Guth und Christoph Spies besuchen Warbede Frauennotruf / Vernetzungsarbeit, Sensibilisierung und politische Unterstützung thematisiert

In Rheinland-Pfalz gibt es „weiße Flecken“ für niedrigschwellige Hilfe bei sexualisierter Gewalt gegen Frauen. Dies berichtete Psychologin Regina Mayer vom Warbede Frauennotruf beim Besuch der beiden Landtagsabgeordneten Jens Guth (Worms) und Christoph Spies (DÜW-Grünstadt).

29.04.2024 in Aktionen

Neue Kleingärten für Wormser Familien

 

SPD-Antrag wird realisiert / Baustart bereits für 2024 angekündigt

Auf Antrag der SPD wurden 2020 im Stadtrat die Schaffung weiterer Kleingärten beschlossen. Nun geht es endlich in die Umsetzung. Die drei Anlagen am Mondscheinweg mit insgesamt 284 Parzellen sollen um weitere 190 Parzellen erweitert werden, freut sich MdL Jens Guth gemeinsam mit Stadtentwicklungsdezernent Timo Horst und dem Fraktionsvorsitzenden Dirk Beyer.

29.04.2024 in Aktionen

Landtag und ZDF begeisterten

 
Foto: Gaby Weißmann

Besuch der Landeshauptstadt brachte viele interessante Einblicke in Regierungsarbeit und öffentlich-rechtliches Fernsehen

Dank Initiative der SPD-Ortsvereine Leiselheim, Pfiffligheim und Hochheim konnten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger dieser Stadtteile auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth zu einer kostenfreien Fahrt in die Landeshauptstadt Mainz zum Landtag aufbrechen.

MdL Jens Guth begrüßte die Teilnehmenden herzlich im sanierten Landtagsgebäude und informierte die Wormserinnen und Wormser über seine Tätigkeit als Abgeordneter und die parlamentarischen Abläufe. Hierzu hatten die Besucher dann auch viele Fragen im Gepäck, insbesondere zum Einsatz von Landesfördermitteln, die in die Stadt Worms fließen.

SoMe Wahlkampf

Facebook-Profil von Jens Guth 

Wahlkampfblock

malu-dreyer.de

Worms gestalten

Stadtteile aufwerten

Bezahlbar wohnen

Moderne Bildung

Gute Mobilität